Armin - Kaufmann Gesellschaft

Für die Pflege seines umfangreichen kompositorischen Schaffens setzte sich der noch im Todesjahr gegründete Verein "A.K. Gesellschaft" ein, dem neben Angehörigen und engsten Freunden des Komponisten auch zahlreiche namhafte Persönlichkeiten aus internationalen Fachkreisen angehören.

Die dankenswerte Initiative hat eine engagierte Proponentin in der Konzertpianistin Prof. Inge Mayerhofer-Langner gefunden, die sich nicht nur als langjährige und verdiente Interpretin der Werke Armin Kaufmanns einen Namen gemacht hat.

Mit dem Tod der Witwe Armin Kaufmanns am 26.10.2003 wurden die Originalwerke der Musiksammlung der ÖNB übergeben, während in der Carinthischen Musikakademie im Stift Ossiach (Kärnten/Österreich) ein musikalisches Armin Kaufmann Dokumentationszentrum ins Leben gerufen wurde, das seinen musikal. Lebensweg sowie das gesamte Arbeitszimmer mit Original Möbelstücken, seinem Bösendorfer Konzertflügel, dem Notenarchiv, Partituren, Autographen usw. der musikinteressierten Öffentlichkeit zugänglich macht.

Kontakt

Elisabeth Kaufmann-Troppina
Ahornweg 17, Metzing
9560 Feldkirchen in Kärnten
Austria
Tel.&Fax: +43/(0)4276/3084
Kontakt

Elisabeth Kaufmann-Troppina
Landstr. Hauptstr. 67/III/6
1030 Wien
Austria
Tel.&Fax: +43/1/7129646
info@armin-kaufmann.at

Elisabeth Kaufmann-Troppina, Ahornweg 17, Metzing, 9560 Feldkirchen in Kärnten, Tel.&Fax: +43/4276/3084